Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Kai Baumann

Kai Baumann

Kai Baumann empfiehlt

29 Profile, die Du Dir unbedingt anschauen solltest

Wer Kai Baumann gut findet

52 Leute finden Kai Baumann gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Denke selbst

Direktkandidat der Piratenpartei NRW - Wahlkreis 2 . Aachen II

Danke für 3,06 % im Wahlkreis Aachen II

Über mich

Ich wurde 1972 in Fulda geboren. Bin stolzer Vater eines 11 jährigen Sohnes. Seit 1996 arbeite ich als IT-Consulant, Anwendungsentwickler und Projektleiter in Aachen und Umgebung. Seit 5 Jahren vor allem in der Energiewirtschaft. Speziell im Energiedatenmanagement (EDM) für Stadtwerke, Netzbetreiber und Gas- und Strom-Lieferanten.

Zur Piratenpartei bin ich im März 2009 gestoßen, bestürzt mit welchem Unverstand und Ignoranz die deutsche Politik, allen voran Frau v.d. Leyen, die Bürger für dumm verkaufen wollte. Gemeinsam mit 135 000 Unterstützern haben wir Ihr das Gegenteil bewiesen. Die Bürger sind hellwach und kämpfen für ihre Rechte.

Seitdem habe ich drei Wahlkämpfe begleitet, mit hunderten Bürgern gesprochen und an zahlreichen Diskussionen teilgenommen. Erfahrungen, die mich bestärkt haben, mich persönlich für NRW zu engagieren.


Statement

Als Vater eines Kindes mit Sehbehinderung liegt mir die Bildungspolitik besonders am Herzen. Am eigenen Leib musste ich feststellen, wie schwer es in Deutschland ist für ein schulisch begabtes Kind, mit sonderpädagogischem Hintergrund, die geeignete Schulform zu finden. Lediglich ZWEI weiterführende Schulen für Sehbehinderte gibt es bundesweit. In NRW nur die van-Vincke-Schule in Soest, ca. 220 km von Aachen entfernt. Alle anderen Schulen sind Hauptschulen.

Das heutige Schulsystem stammt aus einer Zeit, in der man schon ab Klasse vier entschieden hat wer Handwerker, Angestellter oder Ingenieur wird. Es ist völlig veraltet und hat mit den Bedürfnissen der Schüler und den Anforderungen unserer Wirtschaft kaum noch etwas gemein. Das Schulsystem bevorzugt in extremer Weise Kinder aus "besser gestellten" Familien. Schlecht ausgebildete Menschen können wir uns aber nicht leisten. Der Preis ist in jeder Hinsicht viel zu hoch.

Fragt man die Bürger herrscht allgemeiner Konsens: Bildung ist das wichtigste Gut in Deutschland. Schaut man jedoch in die Politik, wird dieser Bürgerwille nicht angemessen gespiegelt. Sparen prägt die Bildungspolitik, nicht zuletzt weil Auswirkungen dieses Sparkurs in der aktuellen Legislaturperiode kaum spürbar sind und sich erst langfristig negativ auswirken. Wir müssen diesen Sparkurs beenden und der Bildung wieder den Stellenwert geben die Sie haben sollte.

Ich stehe für eine Bildungspolitik, die nachhaltig neue Impulse setzen will.
Mit unserem Vorschlag des „fließenden Lernens“ in einem eingliedrigen Schulsystem, wollen wir jedem Kind die Förderung geben, die es braucht. Wir wollen sowohl Schüler mit Lernproblemen aber auch Kinder, die in Fächern besonders begabt sind, individuell fördern und angemessen fordern. Unterforderung ist ähnlich verheerend wie Überforderung. Beides wird durch unseren Ansatz der kursbasierten Lerngruppen ab der 7. Jahrgangstufe vermieden. Jeder Schüler soll nach eigenem Lerntempo durch eine Schule ohne Hindernisse, zu einem konkurrenzfähigem Abschluss kommen.
Länder wie Finnland und Kanada machen dies vor und führen regelmäßig die Pisastudie an.

"Lehren heißt nicht Eimer abfüllen, sondern Feuer entzünden." (Aristoteles)
Wir müssen den politischen Willen bekunden dieses Feuer in den Herzen unserer Kinder zu entflammen.
Lasst uns Nordrhein-Westfalen zu einem Beispiel für ganz Deutschland machen..
Lasst uns unseren Kindern wieder eine Perspektive geben

Darauf freue ich mich und deshalb will ich mit den Piraten in den Landtag einziehen.


09.05.2010 NRW Klarmachen zum Ändern!


Wahlprogramm der Piratenpartei NRW


Wahlwerbespot zur Landtagswahl 2010 in NRW

Informationen/Links zu meiner Person

Stellt mir Fragen bei Abgeordnetenwatch
Vergleicht meine Positionen im Kandidatencheck NRW (PLZ 52066 der untere Wahlkreis)
Meine Kandidatenumfrage bei Mehr Demokratie
Triff mich bei einem meiner Termine
in Aachen und Umgebung.
Folge mir auf Twitter
Meine bisherigen Piratenaktivitäten
Radio 100,5 fragt, Direktkandidaten antworten. Podcasts

 

Piratenpartei NRW