Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Oliver Uschmann

Oliver Uschmann

Wer Oliver Uschmann gut findet

31 Leute finden Oliver Uschmann gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

"Ab ins Buch!" - Die interaktive Hartmut-und-ich-WG-Ausstellung!

Ausstellungszeitraum:  
20.05. - 01.08.2010 

Öffnungszeiten:  
Dienstag bis Freitag: 14:00 - 18:00 Uhr 
Samstags, Sonntags und an Feiertagen: 11:00 - 18:00 Uhr 

Adresse: 
Kulturgut Haus Nottbeck  
Museum für Westfälische Literatur 
Landrat-Predeick-Allee 1 
59302 Oelde-Stromberg

Seit fünf Jahren erzählt die Reihe „Hartmut und ich“ von der skurrilsten und  subversivsten Wohngemeinschaft der deutschen Literatur. Die „Hui-Welt“ umfasst  Romane, Hörbücher, interaktive Webseiten und Aktionen, bei denen alles mit allem  zusammenhängt. Ein verspielter und materialreicher Kosmos, der dazu einlädt, sich  darin zu verlieren. Nun wird die „Hui-Welt“ auf dem Kulturgut Haus Nottbeck  Wirklichkeit! Vom 20. Mai bis zum 01. August können die Besucher sich in den  Originalkulissen der Romane bewegen, die komplett benutzbar sind. Sie können sich  in Hartmuts Wohnzimmer lümmeln, Playstation spielen, den Horrorkeller besuchen,  auf dem Barfußpfad der „Wandelgermanen“ flanieren oder im Rasthof aus „MURP!“  Pause machen. Eine Ausstellung, in der man leben kann.   

Und mehr noch: Jeder ist dazu aufgerufen, im Geiste der Hui-Romane auf dem  Gelände etwas zu machen. Schauspieler oder Theatergruppen dürfen in den Kulissen drehen. Sänger und Songwriter bewerben sich für den Konzerttag „Ich bin eine Band“, Schreibende für den Literaturwettbewerb „Hartmut und Du“. Besucher  hinterlassen Wünsche für künftige Romanhandlungen auf der Wunschwand, zudem  steht eine Schatztruhe für Gastgeschenke bereit, die in die WG-Ausstellung integrie rt  werden. Ein besonderes Feature ist die Aktion „Hartmut interviewt...“ auf der  Wohnzimmercouch der WG. Hier entstehen während der gesamten Ausstellungszeit  Videoportraits mit Musikern, Künstlern und ganz normalen Besuchern, die Lust dazu  haben von „Hartmut“ befragt zu werden. Ferner werden in Zusammenarbeit mit der  LWL - Literaturkommission für Westfalen und der Uni Paderborn auf dem gesamten  Gelände Filmportraits von jungen westfälischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern mit  Oliver Uschmann als Moderator gedreht, die dann in einer  zukünftigen Ausstellung zu sehen sind. In Oliver Uschmanns WG-Sprechstunde gibt  der Autor selbst Tipps und Tricks zum Schreiben und stellt sich allen Fragen. Alles ist  möglich. Vorschläge bitte an: rat@hartmut-und-ich.de.

Das Programmheft zur Ausstellung "AB INS BUCH!"

Der Trailer zur Ausstellung "AB INS BUCH!"

Die Events zur Ausstellung "AB INS BUCH!"

Feindesland - Hartmut und ich in Berlin! Das neue Buch von Oliver Uschmann - erschienen am 12.05.2010!

Kurze Spots zu Feindesland: Der SchlagAnrufbeantworter - Weitere Spots in Kürze! 

Aktuelle Neuigkeiten:

  • Am 12.05. erschien der neue Roman "Feindesland - Hartmut und ich in Berlin" von Oliver Uschmann. Schon jetzt dürfen wir den Einstieg auf Platz 20 der SPIEGEL-Bestseller-Liste am Montag (24.05.) bekannt geben.

  • Oliver Uschmann bestätigt bei 1LIVE Klubbing mit seinem neuen Roman "Feindesland - Hartmut und ich in Berlin" am 09.07.2010.

Ist es nicht angenehm, wenn man einfach Schutzgeld zahlt und nicht mehr vor der Haustür zusammengeschlagen wird? Ist es nicht praktisch, wenn die Regierung unsere Lebensgewohnheiten auf BürgerVZ öffentlich macht? Ist es nicht schön, wenn es im Büro statt Festgehalt eine Carrera-Bahn gibt? Ist es kein Grund zur Freude, wenn man in dieser Welt Vater wird?

Der härteste »Hartmut und ich«-Roman seit Beginn der Kultserie: Der Philosoph und der Packer aus dem Ruhrpott gehen dahin, wo längst keine Gefangenen mehr gemacht werden – nach Berlin. Eine Achterbahnfahrt durch den Wahnsinn unserer Republik und die Herzen von Männern, die zur Rettung ihrer Liebe plötzlich echte Gefechtstürme bauen müssen.

»Lachen, Brüllen, Wutschreiweinen.« 

Christian Bischopink

»Witzig, zynisch, gesellschaftskritisch.« 

Radio Fritz

»Die Inkarnation des subversiven Humors.« 

Rheinische Post

»Schlimm, wie wahr dieses Buch ist. Schön, wie zuversichtlich mich die Tatsache macht, dass es geschrieben wurde!« 

Bela B Felsenheimer

Infos, Tourdaten, Fotos etc.

Hartmut und ich!

Typekultur

Kulturgut Nottbeck

Partner: Kulturgut Haus Nottbeck, Haus der Künste, LWL - Literaturkommission für Westfalen, Uni Paderborn, VISIONS, Typekultur, 2010Lab.tv, GEE, Pixelfreestyle, Barfuss Trend, Am Erkner, CT Das Radio uvm.