Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Deutsches Freiwilligenwerk

Deutsches Freiwilligenwerk

Deutsches Freiwilligenwerk empfiehlt

Ein Profil, das Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Wer Deutsches Freiwilligenwerk gut findet

103 Leute finden Deutsches Freiwilligenwerk gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

AKTUELLES

28.02.11: Die Volksbank Kurpfalz H+G Bank läd den DFW-Vorstand am Donnerstag zur Spendenübergabe in ihr Kasino ein. Herzlichen Dank für die Unterstützung und Würdigung unserer Arbeit!

 

ALLGEMEINES

Das Deutsche Freiwilligenwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und versteht es als seine Aufgabe, das Potenzial der Bevölkerung über die bestehenden Institutionen hinaus (z.B. Freiwillige Feuerwehr, THW, DRK, etc.) zu aktivieren für den Katastrophenfall nutzbar zu machen. Wir richten uns vor allem an Berufstätige und anderweitig Engagierte, die keine Zeit oder keine Lust mitbringen, jede Woche an Vereinssitzungen teilzunehmen, aber wannimmer es ihnen möglich ist, helfen wollen, wenn in Deutschland "Not am Mann" ist. Unser Fokus ist dabei auf die Hochwasserbekämpfung gerichtet.

Wir stehen mit keinen etablierten Organistationen in Konkurrenz, sondern berreichern das Hilfsangebot um einen wertvollen Beitrag.

 

FAQ

Muss man bei euch Mitglied werden, um sich zu engagieren?

Nein, wir sammeln alle Helfer in einem Register mit ihrem jeweiligen Profil. Du wirst im Einsatzfall telefonisch informiert und kannst dich für oder gegen eine Teilnahme am Einsatz entscheiden.

Welchen Beitrag kann ich leisten?

Registriere dich bei uns als Helfer! Unsere Helfer lassen sich in zwei Hauptgruppen aufteilen:

Die professionellen und die ungelernten Helfer.

Es handelt sich bei den professionellen Helfern um Berufstätige wie Pädagogen (zur zeitweisen Kinderbetreuung), Berufskraftfahrer (für Hilfskonvois), Handwerker (z.B. für die Installation und Wartung von Trinkwasseranlagen), Tierpfleger (für die Versorgung von Haus- und Nutztieren), u.v.m..

Die ungelernten Helfer haben ihren Einsatzbereich in den einfachen Tätigkeitsfeldern wie z.B. dem Packen von Care-Paketen, dem Befüllen von Sandsäcken oder als Deichläufer. Jeder ungelernte Helfer erhält vor seinem Einsatz eine Einweisung. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.

Auch außerhalb der Hochwasserhilfe können Helfer bspw. die Polizei in Suchtrupps (bei der Personensuche) unterstützen.

Was tun wir für unsere Helfer?

Wir unterstützen die Helfer nicht nur durch gezielte Koordination, sondern auch ganz praktisch durch die Erstattung von Fahrtkosten und die Vermittlung einer Unterkunft für die Zeit des Einsatzes.

Wie kann ich mich registrieren?

Auf unserer Website findest du dazu alle nötigen Informationen:

http://www.deutsches-freiwilligenwerk.de/