Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Matthias Hauer

Matthias Hauer

Wer Matthias Hauer gut findet

60 Leute finden Matthias Hauer gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Kandidatur

Bundestagskandidat für den

Essener Süden und Westen (Wahlkreis 121, Essen III)

Bundestagskandidat Matthias Hauer im Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg.

Bundestagskandidat Matthias Hauer im Gespräch mit
Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg.

 

Wahlkreis

 Hier können Sie Matthias Hauer wählen:

Altendorf, Bergerhausen, Bredeney, Burgaltendorf, Byfang,
Fischlaken, Frohnhausen, Fulerum, Haarzopf, Heidhausen,
Heisingen, Holsterhausen, Kettwig, Kupferdreh,
Margarethenhöhe, Rellinghausen, Rüttenscheid, Schuir,
Stadtwald, Überruhr-Hinsel, Überruhr-Holthausen und Werden.

 

Hauer-Team

 

 

Damit der Essener Süden und Westen einen bürgerlichen Vertreter im Deutschen Bundestag bekommt, ist ein engagiertes Team um den Bundestagskandidaten Matthias Hauer im Einsatz.

 

 

Das Hauer-Team arbeitet ehrenamtlich und bittet Sie, am 27. September mit Ihrer Erststimme den CDU-Wahlkreiskandidaten Matthias Hauer und mit Ihrer Zweitstimme CDU zu wählen.

 

 


Privat

Matthias Hauer

Fendelweg 6 45133 Essen
31 Jahre alt ledig, römisch-katholisch

Politik


Dafür macht sich Matthias Hauer besonders stark:


  • Klare Regeln für die Finanzmärkte. Die Soziale Marktwirtschaft hat unser Land stark gemacht. Sie muss auch international als Vorbild für einen soliden Ordnungsrahmen dienen.

 

  • Mehr Arbeitsplätze im Mittelstand. Etwa 70 % aller Erwerbstätigen arbeiten dort. Wir müssen den Mittelstand stärken, um Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen.

 

  • Die Mitte finanziell entlasten. Wir müssen auch für Angestellte, Facharbeiter, Handwerker und Freiberufler die Steuern und Abgaben senken. Leistung muss sich lohnen.

 

  • Gute medizinische Versorgung und Pflege. Jeder muss diese erhalten und am Fortschritt teilhaben können. Würdevoll und selbstbestimmt alt zu werden, darf keine Frage des Einkommens sein.

 

  • In Deutschlands Stärken investieren. Wir brauchen mehr Investitionen in Bildung und Forschung. Zum Erhalt des Wohlstands sind wir auf den Ideenreichtum der Menschen angewiesen.

 

Mehr dazu und wofür die CDU in anderen Politikfeldern steht, erfahren Sie im Regierungsprogramm 2009-2013:


Webseite:
http://www.matthias-hauer.de

Mandat:

Mitglied im Rat der Stadt Essen (Wahlkreis Bredeney / Fischlaken / Schuir)
Aktivitäten:
Kreisvorstand der CDU Essen, Stadtbezirksvorsitzender der CDU Essen IX (Werden / Kettwig / Bredeney), Stellv. Ortsvorsitzender der CDU Essen-Bredeney, Bezirksvorsitzender der Jungen Union Ruhrgebiet, Kreisvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Kreisvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung, Stellv. Vorsitzender des Förderkreises Schüler und Lehrlingsbildung e.V.
Mitgliedschaften:
 bredeney aktiv e.V., Weißer Ring e.V., Politisches Forum Ruhr e.V.


Beruf


Rechtsanwalt und Partner bei
ESCH & KRAMER Rechtsanwälte
Aufsichtsrat der
 meoline GmbH
Beirat der
 Justizvollzugsanstalt Essen

Weitere Netzwerke


Sie finden Matthias Hauer auch bei: