Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Klaus Petersdorf

Klaus Petersdorf

Klaus Petersdorf empfiehlt

24 Profile, die Du Dir unbedingt anschauen solltest

Wer Klaus Petersdorf gut findet

255 Leute finden Klaus Petersdorf gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

  - Landesverband Schleswig-Holstein

 

Information

Allgemeines

Hochschule:     FH Kiel

Status:       Dipl.Ing.(FH)

Geschlecht:     männlich

Persönliches

Politische Richtung:  Pirat

Moin,

die Wirtschaft hat unsere Daten, will mehr und der Staatsapparat schließt sich diesem Wunsch mit eigenen Begehrlichkeiten an. Die meisten Bürger ergaben sich in dies Schicksal der Datensammelwut bereits vor langer Zeit, weil sie nichts von Software-, Hardware- und Anwendereingabefehler wissen, durch die sie u.U. zu Terrorverdächtigen werden und ihnen auch nicht bewusst ist, dass mit der modernen IT eine Gesamtüberwachung der Bevölkerung bereits möglich ist. Entgegen diesen Bürgern, die keinerlei Geld von der Wirtschaft für ihre Daten erhalten, kämpfen die Rechteverwerter mit allen Mitteln (siehe Wortwahl wie Raubkopierer und Knastwerbespots) darum, dass ihre von Künstlern abgekauften Daten bezahlt werden müssen und wer kein Geld hat, auch nicht an diesen teilhaben darf. Und entgegen jeglicher demokratischer Logik werden Gesetze nach dem Willen einer winzigen Minderheit, hier Rechteverwerter, erlassen, die zur Kriminalisierung der Bevölkerung führen.

Was muß noch alles passieren, damit Du, lieber Leser, Dich politisch wehrst?

 

Gruß, Klaus

 

Sonstiges:

So wie es aussieht, sehe ich (so geht es jedem Edelprofil derzeit anscheinend) nicht, wer mich gruschelt und gruschel eventuell autom. zurück. Etwas suboptimal das Ganze. Nur so zur Info, falls sich irgendwer wundert.

 

Update 19.11.2009 Man sollte nicht denken, dass es nach einer Wahl alles ruhiger wird und man wieder Freizeit hat. Der Landesparteitag am 13.12.2009 findet in Lübeck statt, weitere Infos auf unserer HP und kommenden Samstag ist eine Demo gegen Rechtsextremismus in Husum.

Update 14.10.2009 Der Wahlkampf war heftig. Die letzte Woche vor der Wahl mußte ich Urlaub nehmen, da zu viel zu tun war. Besonders gefiel mir, dass es so viele Piraten in SH gibt, die eigenständig loslegten und dabei aber im Rahmen der Gesetze und Parteiaussagen blieben, was man von der Bundesebene nicht sagen konnte. Wenn plötzlich in über 12 Städten Infostände parallel gemacht werden und 24/7 irgendwo bei Veranstaltungen Piraten auftauchen, dann weiß man, dass wir eine Bewegung sind und wenn die einzelnen Piraten dann auch noch den Kandidaten der anderen Parteien erklären können, was diese auf dem Gebiet Datenschutz und Bürgerrechte falsch machen, dann sind diese Kandidaten über das Wissen und den Einsatz eines jeden einzelnen Piraten erschrocken. Und davon gibt es mittlerweile knapp 400 in SH und 10.000 bundesweit. Und wöchentlich kommen in SH um die 30 hinzu. Gutes, Gefühl, einer von ihnen zu sein.

Update 05.09.2009 (Datum geringfügig zurück gesetzt ... *hust*)

Völlig vergessen, einzutragen, dass wir seit 05.09. wieder Infostände (nicht nur) in Kiel machen. Samstags Holstenstraße und Sonntags beim Louf. Irgendwie gewöhnen sich meine Füße immer noch nicht an das "Rumstehen". Rumtrinken wäre ja auch na klar besser ...

Update 25.08.2009

Wir sind nun zur Landtagswahl in schleswig-Holstein zugelassen. Am 27.09. kann man uns in SH nun zweimal wählen. Einmal in den Landtag und einmal in den Bundestag.

Update 31.07.2009

Infostände:

Samstag 01.08. stehe (nicht nur) ich Kiel Holstenstraße Höhe Ostseehalle

Sonntag 02.08. stehe (nicht nur) ich in Kiel Hindenburgufer beim Louf

weitere Infos:

PIRATEN LV SH ist zur Bundestagswahl zugelassen worden!

Aus dem Internet hierher raubkopiert: "Sie werden sich noch wünschen, wir wären politikverdrossen!"

 

Ziele der Piratenpartei

 

Dafür stehe ich und die Piratenpartei

  • für Privatsphäre im digitalen und echten Leben
  • für freie Bildung und freien Zugriff auf Wissen für alle
  • für ein faires Patentrecht im Sinne des Bürgers
  • für den Erhalt der Privatkopie und ein ausgeglichenes Urheberrecht
  • für den gläsernen Staat anstatt eines gläsernen Bürgers
  • für mehr basisdemokratischere Elemente und gegen Lobbyismus bei der Gesetzgebung
  • für die Beibehaltung der Unschuldsvermutung im Strafrecht
  • für das Recht auf Kontrolle und ggf. Löschung der eigenen Daten

 

Dagegen stehe ich und die Piratenpartei

  • gegen Patente auf Lebewesen, Gene, Geschäftsideen und Software
  • gegen die präventive Überwachung des Bürgers
  • gegen geheime und automatisierte Zensur des Internets
  • gegen die Missachtung des Grundgesetzes und der Menschenrechte
  • gegen elektronisch auslesbare Ausweise wie aktuell ePass, eGK, ePerso

 

Kontakt

EMail

Persönlich
KPetersdorf@PiratenPartei-SH.de.ohne.dies

Allgemeine Fragen an die Piratenpartei SH:
Vorstand@PiratenPartei-SH.de.ohne.dies

Presseanfragen:
Presse@PiratenPartei-SH.de.ohne.dies

Webseiten:

Landesverband Schleswig-Holstein
www.PiratenPartei-SH.de

Piratenpartei Deutschland
www.PiratenPartei.de

Post

Piratenpartei Schleswig-Holstein
Helenenstraße 49
24149 Kiel

Aktuelle Meldungen: