Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Ralph Lenkert

Ralph Lenkert

Ralph Lenkert empfiehlt

Ein Profil, das Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Wer Ralph Lenkert gut findet

31 Leute finden Ralph Lenkert gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Über mich

Grundsätzliches

  • geboren am: 09.05.1967
  • Geburtsort: Apolda
  • Familienstand: verheiratet
  • Kinder: zwei
  • Wohnort: Jena
  • parteilos

Schulbildung/ Studium/ Berufsabschlüsse

  • POS 10.Klasse 1973-1983
  • Werkzeugmacher bei Carl Zeiss Jena 1983-1986
  • Fernstudium und Abschluss „staatlich geprüfter Techniker für Maschinenbau“ 1991-1995

Beruflicher Werdegang

  • 16.02.1986 bis 31.10.1991 Werkzeugmacher im Funktionsmuster und Werkzeugbau des Betriebes für optischen Präzisionsgerätebau der Firma Carl Zeiss Jena
  • 04.11.1986 bis 30.04.1988 NVA-Grundwehrdienst
  • 04.11.1991 bis 31.07.1996 Programmierer und Einrichter für CNC Fräsmaschinen Fa.Günther
  • 01.08.1996 bis Ende 1999 stellv. Leiter Musterfertigung Achsfedern bei Mubea Weißensee
  • 01.01.2000 bis 28.02.2002 QS Leiter Mubea-HZP (CZ Prostejov)
  • 01.03.2002 bis 30.04.2006 Technologe Entwicklung, Vorserien, Serienanlauf für optische Produkte bei der Carl Zeiss Jena GmbH
  • 01.05.2006 bis 2009 Technologe Entwicklung, Vorserien, Serienanlauf für Daten-Projektoren, Datenprojektionssysteme, ab September 07 Leiter Vor- und Kleinserienmontage in der Sypro Optics GmbH (100% Tochter von Jabil Circuit St.Petersburg / Florida)

Politische Biographie:

  • 1983 Eintritt in die Gewerkschaft (seit 1990 IG-Metall)
  • 2004 Mitglied im Jenaer Bündnis zum Erhalt der Grundschulhorte
  • 2005 – Gegenwart: Initiator und Sprecher des Volksbegehrens „Für eine bessere Familienpolitik“
  • 2005 Mitglied im TLEVK (Thüringer Landeselternverband Kindertagesstätten)
  • 2007 Mitbegründer Betriebsrat in der SyproOptics GmbH und stellv. Betriebsratsvorsitzender
  • 2007 Vorstandsmitglied im TLEVK
  • 2009 Mitglied des Bundestages als Direktkanidat für Jena-SHK-Gera