Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Diana Vickers

Diana Vickers

Wer Diana Vickers gut findet

109 Leute finden Diana Vickers gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Diana Vickers

News





Diana Vickers sucht viele neue Freunde auf StudiVZ

Diana Vickers sucht viele neue Freunde auf StudiVZ - Mach mit bei der Allmybands-Mission und gewinne ein signiertes Album! Das Street Team von Diana Vickers bietet Dir eine coole Aktion an, bei der man schicke Visitenkarten verteilen kann und dafür das neue Album gewinnt. Wie das genau geht, steht auf AllMyBands.

» weiter zum AllMyBands

"Once" von Diana Vickers ist Song des Monats bei StudiVZ
Holt euch den Song jetzt kostenlos!

Diana Vickers bringt uns mit ihrer Debütsingle „Once“ chilligen Pop für sonnige Sommertage. Der Song der 18-Jährigen stürmte in ihrer Heimat Großbritannien direkt auf die Pole Position der Singlecharts. Das muss gefeiert werden! Im Juni ist „Once“ bei StudiVZ der Song des Monats!

Diana Vickers wurde durch ihre Teilnahme an der Castingshow „The X-Factor“ bekannt, spielte dann am Londoner Westend die Hauptrolle „Little Voice“ in der Musikkomödie „The Rise and Fall of Little Voice“ und brachte schließlich in diesem Jahr ihr Debütalbum „Songs from the Tainted Cherry Tree“ auf den Markt. Auch das schoss – wie die Single „Once“ – in Großbritannien auf Platz 1. Diana Vickers poppige Debütsingle gibt es jetzt exklusiv als Free Download bei StudiVZ! Also, worauf wartet ihr noch? Holt euch den Song und genießt die Sonne mit „Once“ im Ohr!

» weiter zum StudiVZ Song des Monats "Once"



Videos
Videos


Newsletter
Newsletter

Fotos
Fotos

Bio

Diana VickersDiana Vickers hat definitiv die absolut goldrichtige Einstellung zum Pop. Die 18-jährige Britin, die sich in der vergangenen Woche mit ihrer ersten Single "Once" sofort auf Platz eins der Charts ihrer Heimat platzieren konnte, stellte für Songwriting und Produktion ihres Debütalbums die denkbar kunterbunteste Mannschaft aus so ziemlich allen erdenklichen Genres zusammen. Neben Pop-Legende Cathy Dennis (Kylie Minogue, Katy Perry, Sugabes u.a.) und Hit-Garant Eg White (Adele, Duffy, Florence & The Machine etc.), die ihr den Null-auf-eins-Smash "Once" maßschneiderten, arbeitete die aus Blackburn stammende Sängerin u.a. mit Indie-Folk-Troubadur Lightspeed Champion, der Singer-Songwriterin Nerina Pallott, Nerdpop-Enfant-Terrible Patrick Wolf, Kritiker-Darling Ellie Goulding und Chart-Pop-Conaisseur Guy Sigsworth (Britney Spears, Madonna, Björk etc.).

Diana VickersDoch Diana steuert keineswegs "nur" ihre einzigartige Stimme bei - sie hält das Ruder in der Hand und bestimmt den musikalischen Kurs. Und das war auch die Grundvoraussetzung für den Vertragsabschluss mit dem Label RCA. "Für die Leute dort war es von Anfang sehr wichtig, dass ich meine Texte selbst schreibe, dass ich mehr als nur ein Instrument spiele und dass ich eine Platte mache, wie nur ich sie machen kann." Angesicht musikalischer Vorbilder wie Joni Mitchell, Kate Bush und Cyndi Lauper, sowie einem kurzen aber extrem erfolgreichen Musical-Abstecher ins Londoner Westend (in dem Stück "Little Voice"), darf man diesbezüglich uneingeschränkt gespannt sein. Kylie meets The Whitest Boy Alive in der V.I.P.-Disco. Oder so ähnlich.


Download Shop

Zum Download Shop


Zum Download Shop