Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Birgit Raab

Birgit Raab

Birgit Raab empfiehlt

2 Profile, die Du Dir unbedingt anschauen solltest

Wer Birgit Raab gut findet

11 Leute finden Birgit Raab gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Ich freue mich, dass ihr mein Profil besucht. Als grüne Bezirksrätin in Mittelfranken setze ich mich für eine Ökologisierung der Landwirtschaft, für Gentechnikfreiheit und gesundes Essen ein. Wir brauchen viel mehr vernetztes Denken und vorausschauende Politik, die auch die möglichen Folgen mitbedenkt.

Für die Bundestagswahl am 27. September 2009 trete ich als Direktkandidatin für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis Nürnberg-Süd / Schwabach an.

Euer Feedback, euere Anregungen, euere Ideen und euere Unterstützung sind mir wichtig. Wir GRÜNEN wollen in diesem Jahr möglichst stark werden, denn nur GRÜN hilft aus der Krise.

 

Mehr Infos gibt´s auf www.gruene.de und www.birgit-raab.de

Über mich

Birgit Raab wurde am 14. Mai 1964 in Fürth geboren und ist in Erlangen aufgewachsen. Sie studierte Landwirtschaft an der Fachhochschule Weihenstephan-Triesdorf mit den Schwerpunkten Agrarökonomie und Ökologischer Landbau. Das Studium schloss sie 1992 ab und stellte den landwirtschaftlichen Betrieb gemeinsam mit ihren damaligen Lebenspartner auf Demeter-Anbau (biologisch-dynamischer Anbau) um.

Von 1992 bis 1994 arbeitete sie nebenberuflich als freie Mitarbeiterin in der Kontrolle von ökologisch bewirtschafteten Betrieben nach EU-Verordnung.  In dieser Zeit (1992 bis 1998) arbeitete sie hauptberuflich als Sachbearbeiterin im Bereich Raumplanung und schrieb an einigen Gutachten für Gemeinden zu agrarstruktureller Entwicklungsplanung für den Teil Landwirtschaft mit.

Aktuell arbeitet sie freiberuflich als ganzheitliche systemische Beraterin und Coach in ihrer Praxis in Lichtenau. (www.selbstveraenderungen.de)

Vor über 18 Jahren trat sie den GRÜNEN bei und arbeitete für die Partei in verschiedenen Funktionen als Mitglied im Kreisvorstand, Sprecherin des Landesarbeitskreises Landwirtschaft, Ernährung und VerbraucherInnenschutz, als Parteirätin.

Seit 1998 ist sie Mitglied des mittelfränkischen Bezirkstages und seit September 2008 Fraktionsvorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Bezirkstag Mittelfranken.

Ihr besonderes Interesse gilt den alternativen Heilmethoden, besonders der Klassischen Homöopathie, die schon viel Gutes bewirkt hat. Deshalb hat sie auch von 1998 bis 2000 eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und eine Ausbildung in Klassischer Homöopathie gemacht. 

Im Oktober 2008 wurde sie vom Kreisverband Nürnberg der GRÜNEN als Direktkandidatin für den Bundestag im Wahlkreis Nürnberg-Süd/Schwabach aufgestellt.