Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

Benedikt Lux

Benedikt Lux

Wer Benedikt Lux gut findet

86 Leute finden Benedikt Lux gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Herzlich willkommen und hallo,

schön, Sie - oder Dich - auf meiner Seite begrüßen zu dürfen. Als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhaus von Bündnis 90/ Die Grünen interessiert mich Ihre/eure Meinung. Bei Anliegen, Kritik und Wünschen, nehmen Sie/nehmt einfach Kontakt zu mir auf oder sendet mir eine Nachricht direkt via MeinVZ!
von

Direktkandidatur zur Bundestagswahl am 27. September

Mein Kreisverband Steglitz-Zehlendorf hat mich zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Auf diese Aufgabe freue ich mich besonders und fiebere der "heißen" Phase des Wahlkampfes schon jetzt entgegen.
Ich habe schon viele interessante  Termine in meinem Wahlkreis erlebt und vor mir liegen zum Glück noch viele weitere aufregende Termine,  wie Schuldiskussionen und Fragestunden mit den BürgerInnen von Steglitz-Zehlendorf.

Besonders wichtig ist mir dabei, für Sie und euch da zu sein, ein offenes Ohr zu haben und gemeinsam mit Ihnen und euch Steglitz-Zehlendorf noch attraktiver und interessanter zu gestalten. Dafür hoffe ich auf viele Ideen direkt von Ihnen und euch. Ebenso stehe ich gerne Frage und Antwort, was meine bisherige und zukünftige Politik betrifft.
Als junger Kandidat hoffe ich die Hemmschwelle zwischen BürgerInnen und PolitikerInnen zu überwinden. Ich mache einzig und allein für Sie und euch Politik.

Daher benötige ich auch Ihre und eure Hilfe!

Bringt euch im Wahlkampf ein, besucht mich Freitags in unserer Wählbar (jeden Freitag ab 19 Uhr im Café Freistil, Bergstraße 90) und kommt mit mir ins Gespräch, ruft in meinen Büro an oder schreibt mir Wünsche, Anregungen und Fragen zu meiner Politik oder kommt bei einem anderen Termin gerne vorbei (meine aktuellen Termine finden Sie auf meiner Website).

Ich freue mich auf eine spannende Zeit und hoffe vielen von Ihnen und euch zu begegnen.

Und nicht vergessen: Am 27. September wählen gehen!

Immer aktuell dabei sein: Bene bei Twitter

Falls Sie/ihr Interesse haben/habt, was täglich im Leben eines jungen Politikers passiert, dann schaut doch auch auf meiner Twitter Seite vorbei.

Meine Meinung zur Innen- und Rechtspolitik

Mehr Öffentliche Sicherheit und mehr BürgerInnenrechte?! Ja. Das geht. Eine weltoffene Gesellschaft braucht beides. Dafür arbeite ich im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhaus. Gefahrenabwehr und Kriminalitätsbekämpfung sind wichtig, aber nicht um den Preis einer freien Gesellschaft!

Im Rechtsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses will ich erreichen, dass alle BerlinerInnen mehr mitbestimmen können. Und: Wir müssen die Zustände in den Berliner Gefängnissen unbedingt verbessern.

Grüne Fragen

Grüne Politik steht vor entscheidenden Fragen. Wie können wir Berlin und das Land modernisieren? Ist unsere Art zu leben zukunftsfähig? Werden wir die Umwelt retten? Können wir das Soziale Netz UND die Staatsfinanzen sichern? Schaffen wir es, nachhaltige Arbeit und Beschäftigung anzubieten? Und: Finden wir die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit wieder? Vielleicht helfen auch Sie, Antworten auf diese Fragen zu finden.

2009: Demokratie sucht FreundInnen

2009 wird ein wichtiges Jahr. Das Grundgesetz feiert am 23. Mai seinen 60. Geburtstag, der Mauerfall jährt sich zum 20. Mal, außerdem stehen die Wahlen zum Europarlament und zum Bundestag an. Mir ist es ein Herzensanliegen, dass noch mehr junge Leute Vertrauen in unsere Demokratie setzen. Ich hoffe es gelingt uns, die Verantwortung aus unserer Geschichte und der Deutschen Teilung zu ziehen. Denn unsere Demokratie ist auch heute keine Selbstverständlichkeit.

Meine politischen Schwerpunkte

Im Abgeordnetenhaus von Berlin
Ich bin Mitglied in den Ausschüssen:
- Inneres, Sicherheit und Ordnung
- Verfassung- und Rechtsangelegenheiten, Immunität und Geschäftsordnung
- Datenschutz und Informationsfreiheiten (Unterausschuss)
- Sportausschuss (beratend)
- Gnadenausschuss (stellvertretend)

In der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen:
- Innenpolititischer Sprecher
- Flüchtlingspolitischer Sprecher
- Datenschutzpolitischer Sprecher
- Drogenpolitischer Sprecher
- Demokratiepolitischer Sprecher

Persönliches

Benedikt Lux, 27, Rechtsreferendar
 
Geboren und aufgewachsen in einem Dreigenerationenhaushalt (Mutter koreanische Krankenschwester, Vater Arzt, zwei kleine Brüder und eine mittlerweile verstorbene Großmutter) in Berlin-Lichterfelde
Grundschule "Unter den Kastanien"
Schulzeit auf der Goethe-Oberschule mit SchülerInnenvertretung, -zeitung und Französisch Leistungskurs "versüßt"
Aktiv in der Kath. Kirchengemeinde "Mater Dolorosa" Berlin-Lankwitz im Pfarrgemeinderat und als Messdiener
Sänger in der Band (unvergessliche Zeiten): Peachbrothers
Zivildienst im Antidiskriminierungsbüro e.V
Studium an der Humboldt-Universität
Rechtswissenschaften;
Erstes Staatsexamen 2006
Zweites Staatsexamen 2009

u.a. gejobbt als:

- Lagermitarbeiter bei OTIS Fahrstuhlbau
- Praktikant im Sankt Marienkrankenhaus (Berlin-Lankwitz)
- Nachhilfe
- Kanzlei Grawert, Schöning und Partner
- Assistent der BVV-Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg

Ausgewählte Stationen im Referendariat:

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen - dort in der Abteilung für "Gleichstellung von Frauen in der Arbeitswelt"
Staatsanwaltschaft "Organisierte Kriminalität"
RA'e Heusinger, Müller, Danne u.a.
Vsl. Zweites Juristisches Staatsexamen im Herbst 2009

Politisches

Mitte der 90er: Gelegentlich bei den JuSos Steglitz-Zehlendorf  
1996 Eintritt in die GRÜNE JUGEND Berlin
1997 Eintritt bei Bündnis 90/ Die Grünen Berlin
1998-2002 Landesvorstand GRÜNE JUGEND Berlin
2002-2005 Mitglied des Studierendparlamentes der Humboldt-Universität (Grünboldt)
2003/2004 Bundesvorstand GRÜNE JUGEND, zuletzt als Sprecher
seit 2006 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses (Landesliste) dem Wahlkreisverband Steglitz-Zehlendorf zugeordnet

Bundestags-Direktkandidat für Bündnis 90/Die Grünen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf