Forgotten your password?

?
?

Resend confirmation link

Keinverzeichnis / meinVZ

Gaervorgang.de

Gaervorgang.de
  • Update:

    Ein paar Links aus unserer Blogroll mussten heute dran glauben; ich denke es wird sie jedoch nicht allzusehr treffen, da die Blogs nicht mehr existent bzw. nicht mehr aktiv waren: Danke für die gemeinsame Zeit an ‚Eva Pumpurs‘, den Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Bayern sowie das Orga-Team von Berlin’08. An die netten Anti-AntiFa Menschen die […] [mehr]

  • Berlusconi kriegt Probleme – oder auch nicht:

    Kurz nachdem der Cap Anamur Prozess mit Freisprüchen endete, hat auch das italienische Verfassungsgericht, das umstrittene Immunitätsgesetz Berlusconis aufgehoben. Dieser wollte damit sich und drei andere Politiker vor Strafverfolgung schützen. Nun werden wohl mehrere Verfahren auf Berlusconi zukommen, unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Bestechung. Aber so wie wir Italiens Justiz kennen wird Berlusconi wieder davonkommen. […] [mehr]

  • Danke Cap Anamur:

    Glücklicher Ausgang im Fall Cap Anamur. Der von Kritikern und vielen Menschenrechtsorganisationen als Politikum bezeichnete Prozess, gegen Elias Bierdel, den Ex-Chef der Hilfsorganisation Cap Anamur, und den Kapitän des Schiffs „Cap Anamur II“, Stefan Schmidt, endete heute mit Freisprüchen. Elias Bierdel rechnete zuvor mit einer Verurteilung von bis zu 4 Jahren. Eine Urteilserklärung wird in […] [mehr]

  • Gleiches Recht für alle?:

    Morgen findet am Münchner Rathausplatz wieder einmal ein öffentliches Gelöbnis der Rekruten der Bundeswehr statt. Das Bayerische Versammlungsgesetz ist ja nun einstweilig außer Kraft getreten. Aber wäre so ein Gelöbnis nicht unter das Uniform- und Militanzverbot gefallen? Ich würde bei einer Versammlung von einigen hundert Uniformierten, die mir Gewehren hantieren nämlich durchaus von Gewaltbereitschaft ausgehen… [mehr]

  • Bilder einer glücklichen Kindheit – oder – Warum 50 Jahre Garnisonsstadt kein Grund zum Feiern sind:

    Samstag den 18. 07 2009. Es regnete schon den ganzen Tag und ein Ende schien nicht in Sicht. Dennoch ließen tausende Chamer Bürger nicht davon abhalten, das Garnisonsfest, zum 50-Jährigen Bestehen der Garnison, zu besuchen. Etliche Vereine unterstützten den Festzug in die Kaserne, wo dann das von Stadt und Garnison veranstaltete Fest mit jeder Menge […] [mehr]

  • Pressearbeit:

    In den letzten Tagen habe ich unter anderem Gespräche mit der Süddeutschen Zeitung, TV Aktuell, Radio Charivari u.a. geführt, die gerne über Samstag berichten möchten. Unter anderem Radio Ramasuri aus der nördlichen Oberpfalz kündigt uns jetzt schon an: Artikel [mehr]

  • So läufts:

    So, und jetzt die endgültigen Daten zum Ablauf der Demo: Die Kundgebung „Hingebung statt Widerstand“ findet am kommenden Samstag, 18. Juli am Spitalplatz in Cham statt. Treffpunkt ist ab 11 Uhr, die Kundgebung wird um 12 Uhr beginnen und um 15 Uhr enden. Wir empfehlen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die frühzeitige Anreise, um ein Aufeinandertreffen mit […] [mehr]

  • Demoauflagen:

    Ich habe heute vom Landratsamt die Auflagen für die Demo am 18. Juli erhalten. Ich stelle euch hier mal den Punkt 3 der Auflagen vor, an den auch ihr euch halten müsst, um teilnehmen zu dürfen. Auch wenn manche Passagen lächerlich erscheinen, dienen diese Auflagen vor allem dazu, Nazis von unserer Demonstration auszuschließen. 3. Teilnehmer […] [mehr]

  • Werbematerialien:

    In einer Nachtaktion (neblig wars nicht^^) habe ich gerade Flyer und Plakate druckfertig gemacht und an die Druckerei gegeben. Ihr könnt Sie hier bewundern: Flyer: http://img217.imageshack.us/gal.php?g=demoflyerhinterseite.jpg Plakat: http://img505.imageshack.us/i/demoplakat.jpg/ Falls ihr sie selber benutzen oder verfielvältigen wollt (ich habe die Dateien unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz veröffentlicht) könnt […] [mehr]

  • Schon über 130 UnterstützerInnen:

    Nachdem wird vorgestern bei StudiVZ und SchülerVZ Mobilisierungsgruppen gegründet habe, sind es inzwischen schon über 130 Leute, die unsere Kundgebung am 18. Juli unterstützen. Da geht noch mehr: Tretet selbst bei, und ladet auch eure Freunde in die Gruppe ein. Bei Facebook gibt es auch schon einen Event zu der Kundgebung,wo ihr gerne eure Teilnahme […] [mehr]