Forgotten your password?

?
?

Resend confirmation link

Keinverzeichnis / meinVZ

spektrumdirekt

spektrumdirekt
  • NASA-Marsmission 2016: Landeplatz für Raumsonde InSight ausgeguckt:

    2016 will die NASA den Lander InSight auf den Mars schicken. Nun haben die Forscher bekannt gegeben, wo er wahrscheinlich landen soll.) [mehr]

  • Neue Ernährungsrichtlinie: WHO empfiehlt nicht mehr als sechs Teelöffel Zucker pro Tag:

    Die Weltgesundheitsorganisation hat ihre Empfehlungen für gesunde Zuckermenge pro Tag noch einmal verschärft. ) [mehr]

  • Intersexualität: Die Neudefinition des Geschlechts:

    Immer mehr Studien zeigen: Unsere Vorstellung von zwei Geschlechtern ist allzu simpel - nicht nur aus anatomischer, sondern auch aus genetischer Sicht. ) [mehr]

  • Exoplaneten: Ein extrasolarer Planet mit vier Sonnen:

    Das System 30 Arietis ist erst das zweite Vierfach-Sternsystem, in dem ein Exoplanet bekannt ist. An seinem Himmel leuchten gleich vier Sonnen.) [mehr]

  • Notfallmedizin: Biopolymer soll gefährliche Blutungen stoppen:

    Nach schweren Unfällen muss es schnell gehen, um das Verbluten zu verhindern. Ein neu entwickeltes Nanopolymer soll helfen und bewährt sich in ersten Tests an Ratten. ) [mehr]

  • Ungewöhnlicher Winterschlaf: Tropenfledermäuse überleben kalten Norden in geheizten Höhlen:

    Der Winterschlaf tropischer Fledermäuse in Israel ist völlig unlogisch: Er klappt nur in warmen Höhlen. ) [mehr]

  • Und jetzt zum Wetter: Ab Sonntag kommt der Frühling:

    Noch ist es in Deutschland nasskalt. Doch das ändert sich am Wochenende. Dann kommt der Frühling mit Macht - und bleibt vorerst.) [mehr]

  • Geochemie: Eiszeitende spülte Quecksilber in der Nahrungskette:

    Das Ende der Eiszeit erhöhte den Quecksilbergehalt in Meeresfischen: Sie waren kurzzeitig so giftig wie heute. War das gefährlich für die uramerikanischen Fischer? ) [mehr]

  • Frühe Tage der Gattung Homo: Urmenschen waren primitiver als gedacht:

    Zwei Jahrmillionen alte Kieferknochen – der eine gerade erst entdeckt, der andere schon seit 50 Jahren bekannt – liefern neue Einblicke in die menschliche Evolution.) [mehr]

  • Schwache Ernährungsstudien: Ist Kaffee gut fürs Herz?:

    Womöglich sind die Herzarterien von Durchschnitts-Kaffeetrinkern weniger verstopft, vermuten Mediziner aus Korea. Sicher können sie leider nicht sein.) [mehr]

  • Dunkle Materie: Die dunkle Scheibe der Apokalypse:

    Eine besondere Art Dunkler Materie soll durch Kometen und Vulkanausbrüche zyklische Massensterben auf der Erde auslösen, schreibt ein Biologe aus New York. ) [mehr]

  • Rückstrahlung des Roten Planeten: Indische Sonde misst Mars-Albedo:

    Die indische Marssonde MOM arbeitet tapfer weiter in ihrer Umlaufbahn. Ihre Geräte funktionieren: Nun hat sie die Albedo des Roten Planeten mit ihrem Methansensor kartiert.) [mehr]

  • Soziale Duftstoffe: Menschen beschnüffeln andere per Handschlag :

    Menschen nutzen Duftchemie, um andere als sympathisch oder unsympathisch einzustufen. Hilfreich scheint also, eine gute Geruchsprobe vom Gegenüber zu bekommen - per Handschlag.) [mehr]

  • Europas Gene und Sprache: Indoeuropäisch kommt aus der Steppe:

    Einst kamen Migrantenwellen von Süden und Osten, überschwemmten den Kontinent und brachten Kultur und eine neue Sprache mit: die ersten Indoeuropäer. Von wo aber kamen sie? ) [mehr]

  • Gehirntraining: Sport lernen macht fit im Kopf:

    … und zwar besser als Gehirnjogging. Das zeigt eine aktuelle Studie. Am Ende waren die Sportler sogar nicht nur geistig reger, sondern auch gesünder.) [mehr]

  • Wissenschaftliche Messung: Wie lang ist der Durchschnittspenis?:

    Durch Auswertung zahlreicher kleinerer Studien haben Forscher nun endlich Längendaten über das Gemächt von über 15000 Männern gesammelt. Die Ergebnisse im Überblick. ) [mehr]

  • Casimir-Effekt der Gravitation: Experiment soll Quantennatur der Gravitation offenbaren:

    Ist auch die Schwerkraft "gequantelt"? Eine seltsame Eigenschaft des Vakuums könnte die Antwort liefern - und damit zur Lösung des größten Physikrätsels unserer Zeit beitragen. ) [mehr]

  • Kometensonde: Rosetta fotografiert ihren Schatten auf "Tschuri":

    Mit der Sonne direkt im Rücken und senkrecht auf die Oberfläche gerichteter Kamera gelang Rosetta das bislang schärfste Bild des Kometen - es zeigt sogar den Schatten der Raumsonde selbst.) [mehr]

  • Artenvielfalt: Der James-Bond-Vogel lebt noch:

    James Bond war leidenschaftlicher Vogelbeobachter - und Namenspate von 007. Jetzt tauchte sein wichtigster Fund auf Kuba wieder auf.) [mehr]

  • Nicht für die Katz: Spezialmusik für Katzen komponiert:

    Menschenmusik ist den meisten Katzen herzlich egal. Doch speziell für sie komponierte Klänge finden sie offenbar ansprechend. Was am besten ankommt, haben Forscher jetzt ausgetestet.) [mehr]

  • Zwergplaneten: Raumsonde Dawn im finalen Anflug auf Ceres:

    Am 6. März 2015 wird die Raumsonde Dawn von der Schwerkraft des Zwergplaneten Ceres eingefangen. Gegen Ende April wird die Sonde mit der ersten Detailkartierung beginnen.) [mehr]

  • Evolution der Immunschwächeviren: Auch Gorillas übertragen HIV:

    Ein Biss reichte, um ein harmloses Menschenaffen- zum tödlichen Menschenvirus zu machen. Dabei sprang HIV nicht nur von Schimpansen über: Auch Gorillas übertrugen Erreger.) [mehr]

  • Dürre: Wie der syrische Bürgerkrieg mit dem Klimawandel zusammenhängt:

    Seit bald vier Jahren tobt ein blutiger Bürgerkrieg in Syrien. Und die Erderwärmung trägt eine Mitschuld daran: Sie brachte dem Nahen Osten eine heftige Dürre.) [mehr]

  • Alzheimer: Amyloid-Ablagerungen schon im jungen Gehirn:

    Bereits bei 20-Jährigen sammelt sich in bestimmten Nervenzellen verstärkt Beta-Amyloid an. ) [mehr]

  • Vulkanismus: Bardarbunga: Geht dem Vulkan die Puste aus?:

    Der größte Vulkanausbruch Islands seit mehr als 200 Jahren scheint sich dem Ende zu nähern. In den letzten Tagen trat aus dem Bardarbunga keine Lava mehr aus.) [mehr]

  • Quantified-Self-Bewegung: Die Selbstvermesser:

    Ein Techniktrend beginnt um sich zu greifen: Die Quantified-Self-Bewegung will mit Zahlen und Kurven zu einem gesünderen Leben finden. ) [mehr]

  • Atmosphäre: Seifengrundstoff findet seinen Weg in die Antarktis:

    Die Antarktis ist relativ isoliert vom Rest des Planeten. Dennoch finden viele chemische Produkte ihren Weg dorthin - wie ein aktuelles Beispiel zeigt.) [mehr]

  • Symbiose : Alge hält hitzige Korallen am Leben:

    Zu warmes Meerwasser lässt Korallen sterben. Dennoch floriert ein Riff im überhitzten Persischen Golf - dank eines winzigen Mitbewohners.) [mehr]

  • Verhalten: Gottesgläubige sind risikobereiter:

    Wer gläubig ist, wagt schon mehr, wenn er nur das Wort "Gott" liest. Doch das gilt nur für moralisch einwandfreie Aufgaben.) [mehr]

  • Botanik: Die Pflanze, die vom Nebel gestreichelt wird:

    Die Hawaii-Inseln sind gleichermaßen Traum und Alptraum für Biologen. Das zeigt eine zufällig entdeckte Pflanze mit attraktiven Blüten - die kurz vor dem Aussterben steht.) [mehr]

  • Altamerika: Wer regierte Teotihuacán - die Stadt der Götter?:

    Die gewaltigen Tempelanlagen ließen schon die Azteken staunen. Herrschte dort ein Monarch oder eine gut organisierte Oligarchie?) [mehr]

  • Geodynamik: Noch mehr schwarze Löcher in Sibirien:

    Eine Reihe merkwürdiger Krater in der sibirischen Tundra beschäftigt die Geologen. Sie tippen auf Explosionstrichter, doch handfeste Belege fehlen bislang.) [mehr]

  • Jungsteinzeit: Briten handelten früh mit Weizen:

    Der entstehende Ärmelkanal unterbrach die Beziehungen zwischen den Völkern auf beiden Seiten nicht: Tausende Jahre alte Weizenkörner belegen einen ausgeprägten Handel.) [mehr]

  • Paläontologie: Urkrokodil mit Stahlgebiss:

    Vor ihm hätten sich sogar Weißer Hai oder T. rex fürchten müssen: Ein riesiges Krokodil aus Amazonien beherrschte die Nahrungskette mit seinem Extrembiss.) [mehr]

  • Beobachtungstipps für Amateurastronomen: Den Asteroiden auf der Spur - Der Himmel in der ersten Märzhälfte:

    Die Planeten Jupiter und Venus sowie einige Asteroiden sind diesmal die Highlights am Himmel in der ersten Märzhälfte 2015.) [mehr]

  • Neurowissenschaft: Einzigartiges Gen beeinflusst die Hirngröße beim Menschen :

    Das Gen ARHGAP11B beeinflusst die Hirngröße –und kommt nur beim Menschen vor. ) [mehr]

  • Biologisches Pestizid: Gentechnisch veränderter Tabak vergiftet Insekten:

    Grüne Gentechnik soll einmal den Einsatz von Pestiziden reduzieren und Schädlinge gezielter töten. Der Teufel steckt aber im Detail.) [mehr]

  • Chytridpilz: Froschkiller erreicht Madagaskar:

    Der Chytridpilz, der weltweit Amphibien tötet, hat wohl den Biodiversitäts-Hotspot Madagaskar erreicht. Doch es gibt noch eine kleine Hoffnung.) [mehr]

  • Straßenverkehr: Dynamische Verkehrsschilder sind auffälliger:

    Autofahrer bemerken Schilder, die dynamisch wirken, früher und reagieren schneller auf diese. Das könnte im Straßenverkehr Leben retten. ) [mehr]

  • Strukturfarben: Wie eine Napfschnecke blaue Streifen bekommt:

    Zwei Lagen speziell strukturierter Kalkplättchen erzeugen ein leuchtendes Blau, wo es keines geben sollte.) [mehr]

  • Roboterhände: Gefühlvoll bis in die Fingerspitzen:

    Roboter bekommen immer menschlichere Hände. Damit können sie noch mehr Jobs von uns übernehmen. Doch auch Prothesen werden flexibler.) [mehr]

  • Tropische Wälder: Abholzung hat sich beschleunigt, nicht verlangsamt:

    Neue Satellitenauswertungen zeigen: Der Waldschutz reicht nicht aus, die Zerstörung der tropischen Wälder beschleunigt sich sogar noch.) [mehr]

  • Zwergplaneten: Ackergöttin Ceres hat Akne:

    Die neuesten Bilder der Raumsonde Dawn zeigen die Einschlagkrater auf der Ceres-Oberfläche sehr deutlich. Nach wie vor bleibt die Ursache der hellen Flecken unklar.) [mehr]

  • Autismus: Autismus macht Mäuse nicht aggressiver:

    Anders als vermutet, scheint Autismus nicht aggressiver zu machen - im Mausmodell zeigt sich sogar eine Tendenz zum defensiven Verhalten.) [mehr]

  • Quantenmaterialien: Superwarme supraleitende Superatome:

    Winzige Metallcluster, so genannte Superatome, zeigen Indizien für Supraleitung bei hohen Temperaturen.) [mehr]

  • Schlaganfall: Langschläfer haben höheres Schlaganfall-Risiko:

    Bis zu viermal häufiger kommen Schlaganfälle vor, wenn man länger als acht Stunden pro Nacht schläft. Der Grund ist bisher unbekannt.) [mehr]

  • Porträtfotografie: Der unerbittliche Schönheitsdetektor:

    Die schiere Masse an Porträtfotos im Netz verlangt nach automatisierter Bildkritik, sagen Yahoo-Forscher. Jetzt haben sie einem Computer fotografische Ästhetik beigebracht.) [mehr]

  • Schwarze Löcher: Ein Riese im jungen Universum:

    Astronomen haben ein extrem massereiches Schwarzes Loch aus einer Zeit entdeckt, als das Universum weniger als 900 Millionen Jahre alt war.) [mehr]

  • Masern in Berlin: Meinung: Impfen ist eine soziale Entscheidung:

    Die Psychologin Cornelia Betsch erklärt, was Menschen dazu bewegt, Impfungen abzulehnen – und warum es helfen könnte, den gesellschaftlichen Nutzen stärker zu betonen. ) [mehr]

  • Sensationelles Video: Oktopus bei der Jagd an Land gefilmt:

    Eine Krabbe krabbelt gemächlich über Felsen am Strand. Dann geschieht etwas, mit dem keiner gerechnet hätte - am wenigsten wohl die Krabbe selbst.) [mehr]