Forgotten your password?

?
?

Resend confirmation link

Keinverzeichnis / meinVZ

spektrumdirekt

spektrumdirekt
  • Seuchen: Experimentelles Ebola-Medikament wirkt bei Affen extrem zuverlässig :

    Der experimentelle Wirkstoff "ZMapp" dämmt das Ebola-Virus zumindest bei Affen auch fünf Tage nach der Infektion noch wirksam ein. ) [mehr]

  • Moderne Kommunikation: Tastaturerkennung warnt vor zu zornigen E-Mails:

    Geburtshelfer für Smileys und Emoticons war ein Grundsatzproblem elektronischer Kommunikation: Das Fehlen von emotionalen Subtext-Signalen. Geht das auch anders? ) [mehr]

  • Astrometrie: Radioteleskope lösen Kontroverse um die Entfernung der Plejaden auf:

    Forscher bestimmten die Entfernung der Plejaden mit Hilfe von Radioteleskopen. Die Ergebnisse widerlegen die Hipparcos-Messungen und werfen neue Fragen auf.) [mehr]

  • Menschliche Siedlungsgeschichte: DNA-Spuren lösen Rätsel um Inuit und ihre Vorfahren:

    Die Besiedlungsgeschichte Nordamerikas ist noch immer mysteriös - wann kamen die ersten Siedler in den arktischen Norden? Blieben sie, und hinterliessen sie Spuren? ) [mehr]

  • Ausrottung: Ein einsamer Tod:

    Im 19. Jahrhundert waren Wandertauben wahrscheinlich die häufigsten Vögel der Erde - wenige Jahrzehnte später starben sie aus. Gentechnik soll sie wiederbeleben. ) [mehr]

  • Vulkanausbruch: Vulkan Bardarbunga in Island ausgebrochen:

    Seit Tagen rumort es in Island. Seit Mitternacht schießen nun auch Lavafontänen auf einem Kilometer Länge aus der Erde. ) [mehr]

  • Artensterben: Papageientaucher und Co verschwinden aus alten Brutgebieten:

    Die arktischen Ökosysteme der Welt verändern sich sichtbar, wie Ornithologen aus Island berichten. Wo früher unzählige Papageientaucher stolzierten, fehlen sie nun fast ganz.) [mehr]

  • Mikrobiome: Unsere Mikroorganismen sind wie ein einzigartiger Fingerabdruck:

    Jeder Mensch beherbergt Millionen Mikroorganismen. Jetzt haben Forscher herausgefunden, dass jeder seine eigene, sogar zuordenbare mikrobielle Aura besitzt.) [mehr]

  • Landgang: Training für krabbelnde Fische:

    Flösselhechte können Luft atmen und sich an Land leidlich vorwärtsbewegen. Zieht man sie auf dem Trocknen auf, verändert das ihren Körperbau.) [mehr]

  • Hirnforschung: Xenongas löscht traumatische Erinnerungen:

    Das Edelgas Xenon macht Furchtlernen rückgängig - zumindest bei Ratten. Könnte der Stoff auch die Traumatherapie beim Menschen unterstützen?) [mehr]

  • Experimentelle Archäologie: Was bringen eigentlich Steinspitzen?:

    Ein spitzer Stock ist eine hocheffektive Waffe - und Jahrhunderttausende lang Stand der Technik. Dann wurde die Spitze mit Steinen versehen. Eine schmutzige Waffe, zeigt der Test.) [mehr]

  • Death Valley: Rätsel um die "Wandernden Steine" endlich gelöst:

    Wie von Geisterhand wandern manche Felsen im Death Valley. Nun sieht alles danach aus, als sei die Erklärung gefunden.) [mehr]

  • Sternentstehungsgebiete: Schotter im Orion:

    Radiobeobachtungen von Sternentstehungsgebieten im Orion-Komplex deuten auf außerordentlich große Staubkörner hin. Die Partikel weisen Größen von mindestens einem Millimeter auf.) [mehr]

  • Quantenphysik: Fotografieren mit verlorenem Licht :

    Die bizarre Welt der Quantenphysik macht es möglich: Forscher haben ein Foto mit Hilfe von Lichtteilchen geschossen, die nicht einmal in die Nähe des Motivs kamen. ) [mehr]

  • Sonnenphysik: Solare Neutrinos: Letztes fehlendes Glied nachgewiesen:

    Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, so genannte pp-Neutrinos nachzuweisen. Diese werden bei der Reaktion erzeugt, die am Anfang des Wasserstoffbrennens in der Sonne steht.) [mehr]

  • Gedächtnismanipulation: Schöne Erinnerungen - auf Knopfdruck verfälscht:

    Aus bösen Erinnerungen mach gute und umgekehrt. Ein raffinierter Mausversuch erhellt, wie das Gehirn Gedächtnisspuren anlegt - und wie nicht.) [mehr]

  • Wetterphänomen: Superschnelle Regentropfen sind real:

    Ein vermeintlicher Messfehler stellt sich als wahres Phänomen heraus: Manche Regentropfen sind schneller, als die Physik zu erlauben scheint. Wie kann das sein?) [mehr]

  • Altruismus: Warum Menschen selbstlos handeln - und Affen meistens nicht:

    Primaten, bei denen die Betreuung von Jungtieren Familiensache ist, handeln oftmals auch uneigennützig. ) [mehr]

  • Gruppendynamik: Marschieren lässt Feinde schwächer erscheinen:

    Sich mit anderen im Gleichschritt zu bewegen, stärkt offenbar das Selbstvertrauen. ) [mehr]

  • Medizin in Entwicklungsländern: Epilepsie – zu viele Würmer, zu wenig Neurologen:

    Vier von fünf Epileptikern leben in Entwicklungsländern – und dort wird fast niemand von ihnen ausreichend behandelt. Warum, zeigt eine Reise durch Tansania. ) [mehr]

  • Verhaltensbiologie: Mutige Spinnen entstehen in der Gemeinschaft:

    Soziale Spinnen teilen sich geschwisterlich Netz und Beute - und bilden so eine Persönlichkeit aus. ) [mehr]

  • Hirtenhunde: Zwei simple Tricks bringen die Herde ans Ziel :

    Forscher haben das Verhalten von Hirtenhunden realitätsgetreu modelliert. Ihre Simulation zeigt: Mehr als zwei verblüffend einfache Tricks müssen die Hunde nicht beherrschen.) [mehr]

  • Gravitationslinsen: Ferne Galaxienverschmelzung unter der Lupe:

    Mit Hilfe einer Gravitationslinse im Vordergrund bekamen Forscher einen genauen Blick auf ein fernes System von verschmelzenden Galaxien.) [mehr]

  • Botanik: Dürrestress härtet Pflanzen für weitere Trockenperioden ab:

    Die Bewässerung der vergangenen Jahre bestimmt, wie gut eine Pflanze mit extremen Dürreperioden umgehen kann. ) [mehr]

  • Biologie: Pilzparasit macht nur manche Ameisen zu Zombies :

    Ophiocordyceps kann nur "seinen" Wirt übernehmen.) [mehr]

  • Gesunde Ernährung: Vitamine auf dem Prüfstand:

    Trotz jahrzehntelanger Forschung: Der Nutzen von Nahrungsergänzungsmitteln bleibt unklar.) [mehr]

  • Umwelt: Treibhausgase im Südpolarmeer entdeckt :

    Mehr als 130 aktive Methanquellen auf dem Meeresboden vor Süd-Georgien. ) [mehr]

  • Nahrungsmittelunverträglichkeit: Darmbakterium schützt vor Erdnussallergie :

    Zumindest bei Mäusen lindern Clostridia-Bakterien Nahrungsmittelunverträglichkeiten) [mehr]

  • Mathematik: Erfassen schon Kleinkinder Wahrscheinlichkeiten?:

    Ein Versuch bescheinigt schon Zweijährigen ein intuitives mathematisches Verständnis.) [mehr]

  • Sonnensystem: Nächster Halt: Pluto:

    Pünktlich zum 25. Jahrestag der Annäherung von Voyager 2 an Neptun im Jahr 1989 kreuzte jetzt die NASA-Raumsonde New Horizons am 25. August 2014 die Umlaufbahn des Planeten.) [mehr]

  • Multiple Sklerose: Training mit Spielekonsole verändert Gehirn von MS-Patienten:

    Das Gehirn leitet nach regelmäßiger Nutzung des Nintendo Wii Balance Boards förderliche Umbaumaßnahmen ein. ) [mehr]

  • Kindesentwicklung: Warum die Kleinen so langsam groß werden:

    In den ersten Lebensjahren beansprucht das Gehirn einen Großteil der Energiereserven für sich. ) [mehr]

  • Autoimmunkrankheiten: Neue Hoffnung für Patienten mit Stiff-Man-Syndrom:

    Die Stammzelltransplantation scheint reif, Menschen mit Autoimmunkrankheiten zu heilen. ) [mehr]

  • Illegaler Rosenholz-Handel: Obszön hohe Profite:

    Mit äußerster Brutalität wird der Kampf um das verbliebene Siamesische Rosenholz ausgetragen. Lückenhafte Artenschutzbestimmungen ließen die Preise ins Unermessliche steigen.) [mehr]

  • Kometensonde Rosetta: Fünf mögliche Landezonen auf 67P:

    Forscher stellen fünf mögliche Landezonen für Rosettas Landeeinheit Philae vor. Sie sollen ein sicheres Aufsetzen und die weitere Stromversorgung der Instrumente sicherstellen.) [mehr]

  • Ersatzorgan: Thymus aus Stammzellen in Maus gezüchtet:

    Ein Ersatzorgan aus einem Zellklumpen wachsen zu lassen - und auch noch im lebenden Organismus -, war Forschern bislang nicht gelungen. Nun zeigten sich erste Erfolge.) [mehr]

  • Gebärmutterhalskrebs: Experten empfehlen frühere HPV-Impfung:

    Je früher, desto wirksamer: Gegen HPV sollten sich Mädchen möglichst früh impfen lassen. Das verspricht die bestmögliche Krebsvorsorge, empfehlen Impfexperten.) [mehr]

  • Nahrungsmittel-Unverträglichkeit: Eisen am Milcheiweiß bremst Allergie :

    Milchallergie ist viel seltener als Laktoseintoleranz - hat dafür aber oft deutlich schlimmere gesundheitliche Folgen. Die Ursachen sind mysteriös - noch.) [mehr]

  • Raumzeit: Wenn Schwarze Löcher weiß werden :

    Wäre die Raumzeit quantisiert, könnte sie den Gravitationskollaps in Schwarzen Löchern aufhalten und in eine Expansion umkehren. ) [mehr]

  • Sonnensystem: Neue Karte von Triton:

    Zum 25. Jubiläum des Vorbeiflugs der Sonde Voyager 2 am Neptunmond Triton werden restaurierte Karten veröffentlicht. Sie zeigen die Mondoberfläche in bisher ungesehenen Details.) [mehr]

  • Leben im All: Plankton auf der Außenhülle der Raumstation?:

    Die Fenster der ISS sind verschmiert - sicher von Steuerdüsen, vielleicht aber auch von Mikroben. Wo könnten die herstammen?) [mehr]

  • Globale Erwärmung: Heizt die Erderwärmung den Atlantik?:

    Seit Jahren scheint der Klimawandel-Temperaturanstieg eine Pause einzulegen - nach den Gründen suchten Forscher vor allem im Ozean. Im falschen?) [mehr]

  • Selbtstötung: Assistierte Suizide in der Schweiz nehmen zu :

    In vier Jahren hat sich die Zahl von assistierten Selbsttötungen in der Schweiz verdoppelt, ergab eine Auswertung. Müssen Gesetze geändert werden? ) [mehr]

  • Nanopartikel: Sonnencremereste zerfallen vor Mallorcas Stränden:

    Die Nanoteilchen von Sonnencremes werden beim Bad ins Meer gewaschen und zerfallen dort. Entsteht dabei mehr als nur flüchtige Spuren umweltschädlicher Substanzen? ) [mehr]

  • Kometensonde Rosetta: Rosettas Komet auf der Waage:

    Mit der Raumsonde Rosetta wurde kürzlich die Masse des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko bestimmt.) [mehr]

  • Supernovae: Frühe Sterne - Archäologie im Universum:

    Die Elementhäufigkeiten eines metallarmen Sterns weisen auf eine Paarinstabilitätssupernova hin. Solche können nur bei Sternen mit extrem hohen Massen stattfinden.) [mehr]

  • Geschmacksknospen: Kolibris schmecken Süßes statt Herzhaftes:

    Kolibris lieben Süßes - als Detektor nutzen sie jedoch die Geschmacksknospen für Herzhaftes und Fleischiges.) [mehr]

  • Wasserstraßen: Seit hundert Jahren teilt der Panamakanal die Erde :

    Ein epochemachender Einschnitt: Vor 100 Jahren wurde die Direktverbindung zwischen Atlantik und Pazifik geschaffen - mit immensem Aufwand.) [mehr]

  • Regeneration: Wie Eidechsen einen Schwanz nachwachsen lassen:

    Forscher haben Gene identifiziert, die Echsen bei der Regeneration ihres Schwanzes helfen. Dabei stellt sich heraus: Die allermeisten davon besitzt auch der Mensch.) [mehr]

  • Entschlüsselungstrick: Computer hacken durch Handauflegen:

    Die elektrische Spannung am Gehäuse eines Computers verrät unerwartet viel: Durch Anfassen mit der Hand konnten Forscher jetzt Verschlüsselungen knacken) [mehr]