Forgotten your password?

?
?

Resend confirmation link

Keinverzeichnis / meinVZ

inFranken.de LOKALSPORT_KU

inFranken.de LOKALSPORT_KU
  • Martin Ständner: Bloß nicht schon wieder Trainingsverbot!:

    Der Kulmbacher Leichtathletik-Trainer Martin Ständner bittet um eine Ausnahme vom Trainingsverbot. [mehr]

  • Young Volleys zeigen Moral:

    Die Young Volleys aus Neudrossenfeld setzten ihre Siegesserie in der Bayernliga fort, haben aber mit dem TSV Abensberg viel Mühe. [mehr]

  • TSV Neudrossenfeld verschläft den Spielbeginn:

    Der Landesligist TSV Neudrossenfeld bleibt im Heimspiel gegen den SV Mitterteich unter seinen Möglichkeiten und verliert mit 1:3. [mehr]

  • Handballverband setzt den Spielbetrieb aus:

    Die Saison hat gerade erst begonnen, nun zieht der Bayerische Handballverband (BHV) die erste Notbremse und setzt die nächsten drei Spieltage aus. Das gab der Verband am Mittwoch bekannt. Bis einschließlich 8. November ruht der Ball. [mehr]

  • Ein Bamberger Verein erfüllt zwei ganz wichtige Rollen:

    Ein Selbstversuch bei Fit4Rolli zeigt: Die Sportart bringt körperlich Beeinträchtigte und Menschen ohne Behinderung auf Touren. Zimperlich sollte man nicht sein. [mehr]

  • Schwache zweite Halbzeit des VfR Katschenreuth:

    Der VfR Katschenreuth steckt in einem Tief. Auch im dritten Spiel nacheinander blieb der Ost-Bezirksligist ohne Punktgewinn. [mehr]

  • Kreisliga Kulmbach: Schwarzer Tag der Nullachter:

    Kreisligist TSV 08 Kulmbach enttäuscht beim 1:3 gegen Nemmersdorf. Für Stadtrivale ATS war mehr drin als ein Remis. [mehr]

  • Trotz toller Aufholjagd kein Neudrossenfelder Sieg:

    Der TSV Neudrossenfeld erkämpft sich mit starker Moral ein 3:3 beim SC Schwabach. Im Aufstiegsrennen der Landesliga hilft dieser Punkt aber kaum weiter. [mehr]

  • Corona: Steiniger Grenzgang für Sportler:

    Dass die Tschechische Republik Corona-Risikoland ist, trifft auch einige Kulmbacher Sportvereine. [mehr]

  • Warum startet die Kulmbacher Hallensaison so spät?:

    Ab Montag, 19. Oktober, dürfen auch die Kulmbacher Sportvereine wieder die Hallen benutzen. Sehr spät, kritisiert Mientje Krüger von den ATS-Basketballern. [mehr]

  • Sportkegler vor einer Rumpfsaison:

    Nur eine Rumpfsaison steht in vielen Ligen der Sportkegler bevor. Etliche Vereine haben ihre Mannschaften nicht gemeldet. [mehr]

  • TSV Neudrossenfeld bleibt an Platz 2 dran:

    Der TSV Neudrossenfeld schlägt den SV Schwaig mit 2:0 und setzt den Tabellenzweiten Schwabach unter Druck. [mehr]

  • Feuer unter dem Hallendach: Handball-Verband wehrt sich gegen Kritik:

    Sie fühlen sich zu spät informiert und fordern eine Saison auf freiwilliger Basis. Die Amateur-Handballer sind vor dem Saisonstart in den Bezirken skeptisch. Einige zogen schon zurück. Der Verband wehrt sich gegen die Kritik. [mehr]

  • Kein Sieg für Kulmbacher Kreisligisten:

    Der FC Neuenmarkt und der TSV Neudrossenfeld II müssen in der Kreisliga Bayreuth/Kulmbach Niederlagen hinnehmen. [mehr]

  • Kasendorfer bleiben nach 2:1-Sieg im Aufstiegsrennen:

    Der SSV Kasendorf ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und bleibt im Aufstiegsrennen der Bezirksliga Ost. [mehr]

  • TSV Neudrossenfeld fegt seinen Gegner vom Platz:

    Der Nordost-Landesligist stellt erneut seine starke Form unter Beweis und lässt den überforderten TuS Feuchtwangen nicht den Hauch einer Chance. [mehr]

  • Volleyball in der Krise: Eine Sportart ist auf Sinnsuche:

    Eltmann wagt den Neuaufbau, Neudrossenfeld findet keinen Trainer - und die VG Bamberg zieht ihr Team zurück: Volleyball auf gehobenem Niveau hat in dieser Region schon bessere Tage erlebt. Drei Vereine, verschiedene Probleme. [mehr]

  • Neudrossenfeld siegt dank Seiters Sensations-Solo:

    Der Neudrossenfelder lässt sechs Fürther stehen und überlupft den Quelle-Torwart zum 3:2-Siegtreffer. [mehr]

  • Neudrossenfeld dreht Rückstand gegen Forchheim:

    Der TSV Neudrossenfeld schlägt im Liga-Pokal die SpVgg Jahn Forchheim mit 3:2. [mehr]

  • Die Kulmbacher Fußball-Fans bleiben noch zu Hause:

    Das Stadtderby ATS - TSV 08 Kulmbach lockt trotz langer Corona-Pause überraschend wenig Zuschauer. [mehr]